Limonade selbst gemacht

Limonade selbst gemacht

Grundrezept

Man nimmt 1 Kilogramm geputzte Früchte (am besten geht es mit saftigen Sorten),
viertelt diese und stellt die Früchte über Nacht, mit der gleichen Menge Haushaltszucker,
an einen kühlen Ort zum Wasser ziehen.

 

Am nächsten Tag wird die Zucker/Saft Flüssigkeit durch ein Sieb gegeben und aufgekocht.
Noch Heiß in sterile Flaschen geben.

An einem dunklen Kühlen Ort halten die Säfte ungefähr 6 Monate

 

Variante 1

Länger gekocht wird die Flüssigkeit zum Sirup.

Umrühren nicht vergessen, sonst brennt die Masse irgendwann an.

 

Variante 2

Das Grundrezept eignet sich Super für Fruchtgelees,
den Zucker mit Gelierzucker 2:1 austauschen, und am nächste Tag nach Vorgabe zu gelee verarbeiten.

 

Resume

Erdbeergelee – der Geschmack kommt noch besser zur Geltung als bei Marmelade mit Fruchtstücke.

Rhabarbersirup – kommt bei mir mit in die Erdbeermarmelade, oder als Aperitif mit Sekt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.